mobileTAN

TANs (Transaktionsnummern) mit dem Handy empfangen

Die perfekte Lösung fürs Online-Banking zu Hause und unterwegs. Nutzen Sie das mobileTAN-Verfahren und lassen Sie sich Ihre TAN einfach aufs Handy schicken.

Häufige Fragen zur mobileTAN

Darf ich beim mobileTAN-Verfahren auch die Banking-Transaktion mit meinem Handy durchführen?

Nein, aus Sicherheitsgründen ist das leider nicht möglich. Beim mobileTAN-Verfahren ist es unbedingt erforderlich, dass die Durchführung der Transaktion und das Empfangen der SMS auf zwei verschiedenen Endgeräten erfolgen.

Was kann ich tun, wenn ich den Eindruck habe, Opfer eines Phishing-Angriffs geworden zu sein?

Lassen Sie in diesem Fall sofort Ihren Online-Banking-Zugang sperren und nehmen Sie schnellstmöglich Kontakt zur Ihrer Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG auf. Durch dreimalige PIN-Falscheingabe können Sie auch selbst den VR-NetKey sperren.

Was sind die Voraussetzungen für die Nutzung von mobileTAN?

Sie benötigen einen VR-NetKey sowie ein Mobiltelefon mit einem Vertrag eines inländischen Mobilfunkanbieters (Rufnummer beginnt mit 01XX). Weiterhin benötigen Sie ein Zahlungsverkehrskonto bei uns zur Entgeltbelastung der SMS-Kosten.

Kann ich bei meinem VR-NetKey mehrere Handynummern hinterlegen?

Es kann je VR-NetKey eine Handynummer hinterlegt werden.

Ich habe dreimal eine falsche TAN eingegeben und habe nun eine TAN-Sperre - was muss ich tun?

Innerhalb von drei Werktagen bekommen Sie per Post automatisch einen neuen Freischaltcode zugesandt.

Ich bin wegen dreimaliger PIN-Falscheingabe gesperrt - wie kann ich mich wieder entsperren?

Bitte melden Sie sich im Online-Banking mit der bei uns richtig hinterlegten PIN an. Anschließend wird Ihnen auf Ihr Handy eine TAN übermittelt, mit der Sie sich entsperren können. Wenn Sie Ihre PIN neun mal falsch eingegeben haben, erhalten Sie innerhalb von drei Werktagen automatisch eine neue PIN per Post.

Wie kann ich meine Handynummer ändern?

Melden Sie sich persönlich oder telefonisch in Ihrer Geschäftsstelle. Wir ändern die Handynummer für Sie und Sie erhalten von uns direkt vor Ort einen neuen Freischaltcode oder innerhalb der nächsten drei Werktagen per Post, wenn Sie uns telefonisch kontaktiert haben.