Wieder ein Malwettbewerb voller Kreativität

Preisverleihung der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG an der Grund- und Mittelschule Furth

Vor kurzem besuchten Hans-Peter Deifel und Stephanie Schöttl von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG die Kinder der Schule in Furth um die Preisverleihung des diesjährigen Jugendwettbewerbs vorzunehmen. "Fantastische Helden und echte Vorbilder" lautete der Aufruf zum 46. "jugend creativ-Wettbewerb". In bunten fantasievollen Bildern spiegelten sich die Helden der  Künstler wider. "Dieses Mal war ich aber besonders gespannt, was ihr zum Thema Helden und Vorbilder so alles gemalt und gestaltet habt", meinte Hans-Peter Deifel bei der Preisverleihung.

Über einen Gewinn beim Malwettbewerb freuten sich: Klasse 1 a: Bernadette Kindsmüller, Sarah Gruber, Erik Schober. Klasse 1 b: Franziska Spies, Nella Horend, Simon Scholz. Klasse 2 a: Magdalena Ragner, Maja Stauber, Angelo Melcarne. Klasse 2 b: Xaver Peißl,  Janis Philipp, Alexandra Panradl. Klasse 3 a: Jonathan Jacobs, Ayline Maier, Korbinian Rauch. Klasse 3 b: Thomas Walden, Andy Klose, Marcel Melzl. Klasse 4 a: Julian Burkert, Anna Pfeil, Mara Klingbeil. Klasse 4 b: Magdalena Kolbinger, Michael Rettenberger, Jakob Dorn. Klasse 6: Adrian Scharf, Celina Schmock, Olivia Niemczycki. Klasse 8: Julia Albrecht, Teresa Gehrer, Fabian Stoiber. Klasse 9: Lena Gmeinwieser, Jan-Eric Schäfer und Christan Rau.
Als Quizgewinner wurden gezogen: Xaver Peißl, Lisa Kitzhofer, Tobias Wimmer, Moritz Sossan, Joelle Ackermann, Melissa Preuß, Katrin Zimmat und Toben Boysen.

Rektor Andreas Kellerer, Geschäftsstellenleiter Hans-Peter Deifel und Stephanie Schöttl von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG freuten sich mit den Siegern der Schule Furth.