Musik bewegt

Preisverleihung der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG an den Schulen Gündlkofen und Bruckberg

Das Thema des 49. internationalen Jugendwettbewerbs lautete: "Musik bewegt". "Klänge, Melodien und Rhythmen gehören von Anfang an zu unserem Leben. Schon im Mutterleib nehmen Babys Geräusche wahr. Danach sorgen Melodien für Beruhigung und man singt Kinderlieder. Später singst du alleine oder mit deinen Freunden, in der Schule, in der Freizeit, zu bestimmten Ereignissen wie zum Geburtstag. Und wenn du dann selber Musik macht, singst oder ein Instrument spielst, zum Beispiel Klavier oder Gitarre, macht das nicht nur Spaß, sondern es prägt auch deine Persönlichkeit.", eröffnete Johanna Obermaier die Preisverleihung. Auf die Frage, wer von den Schülerinnen und Schülern ein Musikinstrument spielt, hoben viele die Hand.
"Musik bereichert das Leben, sie regt die Fantasie an, steigert die Konzentrationsfähigkeit, bietet Ablenkung und gelegentlich spendet Musik sogar Trost. Egal, welches Alter man hat, welche Sprache man spricht oder aus welchem Land man kommt, Musik gibt es überall. Klänge sind vielfältig und es gibt unzählige Ausdrucksformen in der Musik.", so Johanna Obermaier weiter.
Die Kinder und Jugendlichen waren aufgefordert Bilder zu gestalten, die zeigen, wie Musik die Menschen bewegt, sie zum Tanzen, zum Lachen oder auch zum Weinen bringt.

Schule Gündlkofen

Vor kurzem versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte, Birgit Mayer vom Elternbeirat und die Schulleiterin Ulrike Nowak von der Grund- und Mittelschule Gündlkofen in der Aula und warteten gespannt wer bei der Preisverleihung des diesjährigen internationalen Jugendwettbewerbs einen Preis entgegennehmen konnte.
Insgesamt 36 schöne Preise, wie Malkoffer, Gesellschaftsspiele, Fußbälle, Malsets und Tischtennissets wurden von Martin Lohmaier und Johanna Obermaier von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG an die Sieger der Schule in Gündlkofen überreicht.
Über einen Gewinn beim Malwettbewerb freuten sich: Lisa Schwaiger, Emilia Kabbani, Anina Kumpfmüller, Eva Lohmaier, Anna-Lena Bauer, Emily Hedzah, Niklas Mayer, Marco Thelen, Alhamdo Arbit Alzahraa, Thomas Kreitmeier, Lara Friesacher, Franziska Meißner, Maria Strasser, Laura Hofmann, Dana Kumpfmüller, Marvin Hönl, Veronika Stadler, Noemi Narciso, Emma Eder, Bence Lisztes, David Jäger, Andrey Sievanovski, Stefania Wroblewski, Ahmad Abdalla, Leopold Schneider, Tamara Meszaros, Maxi Mayer, Florim Sofra, Adrian Voigt, Max Anton Sicheneder. Beim Quizwettbewerb konnten einen Preis entgegennehmen: Mia Wilhelm, Alexander Wallhöfer, Amelie Fischer, Maximilian Tafelmeier, Theresa Wittmann und Stefan Hahn.

Die glücklichen Gewinner mit Birgit Mayer vom Elternbeirat sowie Martin Lohmaier und Johanna Obermaier von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG.

Schule Bruckberg

Bei der Preisverleihung in Bruckberg freuten sich über einen Preis: Rosalie Ranzenberger, Rosa Wichorski, Mariella Mailhammer, Clara Rebmann, Felicitas Haran, Sophie Raß, Leopold Schmidbauer, Hannah Krojer, Karolina Freunek, Stella Mehnert, Andreas Hörhammer, Leni Wichorski, Lilly-sophie Beier, Maja Buchs, Frieda Braun, Rebecca Maier und Melanie Kautzner. Beim Quizwettbewerb konnten einen Preis entgegennehmen: Katharina Pinsker, Nicole Heindl, Karolina Günther, Felix Mundel und Sebastian Betzenbichler.

Die glücklichen Gewinner mit Theresia Zellner und Johanna Obermaier von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG.