Fantastische Helden und echte Vorbilder

Preisverleihung der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG an der Grundschule Gammelsdorf

Schuldirektor Johann Gumberger forderte alle Schüler auf in die Aula zu kommen, wo sie gespannt darauf warteten, wer beim diesjährigen Malwettbewerb der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG gewonnen hat.
Zum Thema "Fantastische Helden und echte Vorbilder" konnten sich die Schüler kreativ austoben. "Jeder von uns kann ein Held sein!", meinte Johanna Obermaier von der Raiffeisenbank. "Auf dem Schulhof gibt es Ärger zwischen deinen Mitschülern, auf dem Spielplatz wird ein Kind ausgelacht und darf nicht mitspielen. Mitschüler werden gemobbt. Wie fühlst du dich dabei? Schaust du tatenlos zu oder hilfst du oder bittest du andere um Unterstützung. Wenn du dich für andere einsetzt, dann macht dich das zu einem Helden.", so Obermaier zu den Schülern.


"Menschen brauchen Vorbilder – nicht nur Kinder und Jugendliche, auch Erwachsene. Denn Vorbilder – ob Comi-Cheld, Superstar oder Personen aus dem eigenen alltäglichen Umfeld – machen Mut. Sie zeigen uns, dass es wichtig ist, sich für eine Sache oder einen Menschen einzusetzen. Helden schaffen all das, was Kinder wie auch Erwachsene am liebsten selbst können würden. Sie kämpfen für Gerechtigkeit, wissen immer einen Ausweg und haben immer eine Lösung für das Problem.
Helden können große Fußball- oder Popstars sein, Zauberer oder kleine starke Mädchen oder Jungen, die spannende Abenteuer erleben. Aber auch Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde, Lehrer oder Nachbarn übernehmen Vorbildfunktionen und werden zu Helden des Alltags. Wer anderen hilft und uneigennützig mit anpackt, wo Unterstützung benötigt wird, ist schon ein Held. Und jeder von uns hat jeden Tag die Möglichkeit, mit Zivilcourage und einer kleinen guten Tat für eine andere Person ein kleiner Held zu werden." betonte Johanna Obermaier.


Freudig konnten die Kinder Preise wie Luftmatratzen, Volleybälle und Federballsets  entgegennehmen.
Die Glücklichen waren: Lena Scheckenhofer, Vincent Hones, Johannes Stöber, Jakob Kaffka, Sophia Wallhöfer, Maxima Lindenthal, Joleen Schulz, Anna-Lena Süss, Michelle Appelon, Celina Weißflog, Raphael Bator, Hendrik Harwerth, Clara Reinhold, Markus Hobmeier, Larissa Spahn und Luca Krojer.
Beim Quizwettbewerb konnten Konrad Bach, Antonia Süss, Carolin Eggl, Kalovan Nikolor und Katharina Anneser Preise entgegennehmen. 

Schuldirektor Johann Gumberger sowie Theresia Zellner und Johanna Obermaier von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG freuten sich mit den glücklichen Gewinnern.