Jugendliche geben Schönheit ein Gesicht

Preisverleihung der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG an der Grund- und Mittelschule in Ergolding

Schönheit ist bunt, facettenreich und individuell. Das zeigen auch die kreativen Werke der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Grund- und Mittelschule in Ergolding.
Kinder und Jugendliche sehen die Welt mit offenen Augen und überraschen oft mit ihren Ideen und Gedanken zu Fragen, die spannend sind und zum Nachdenken anregen. "Was ist schön?" lautete die Frage des 52. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ", zu der Kinder und Jugendliche ihre persönlichen Antworten in Bildern einreichen konnten.

Vor kurzem besuchte Johanna Obermaier von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG die Grund- und Mittelschule in Ergolding und ehrte die Sieger. "Ich finde zum Beispiel lustige Menschen schön. Aber auch Herzlichkeit und eine positive Einstellung machen einen Menschen für mich schön", meinte Johanna Obermaier.
"Schönheit kann uns glücklich machen, wenn wir uns daran erfreuen. Was wir schön finden, hat auch immer ein Stück weit etwas mit der Gesellschaft und der Zeit zu tun, in der wir leben. Es ist wichtig, sich nicht zu sehr davon dominieren zu lassen, was andere für schön oder hässlich halten. Jeder von uns findet etwas anderes schön. Ihr habt ganz tolle Bilder gemalt, die zeigen was ihr persönlich schön findet", so Obermaier weiter.

Einige glückliche Gewinner mit Rektor Peter Manhart und Johanna Obermaier von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG.