Kinder malen ihre Helden

"Fantastische Helden und echte Vorbilder" lautete der Aufruf zum 46. "jugend creativ-Wettbewerb" der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG. In bunten fantasievollen Bildern spiegelten sich die Helden der  kleinen Künstler wider. "Ich begleite schon seit einigen Jahren den Jugendwettbewerb. Jedes Mal ist es wieder interessant", so Johanna Obermaier bei der Preisverleihung, "Dieses Mal war ich aber besonders gespannt, was ihr zum Thema Helden und Vorbilder so alles gemalt und gestaltet habt". Die Jury hatte es nicht leicht, aus all den gelungenen farbenfrohen Bildern die Besten zu benennen. Bei den Lehrkräften der Schule Bruckberg bedankte sich Obermaier für die engagierte Unterstützung während des Wettbewerbs. Vor kurzem versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler in der Aula der Schule Bruckberg und warteten voller Spannung auf die Preisverleihung.

Über einen Gewinn beim Malwettbewerb freuten sich: Timo Blendl, Frieda Braun, Enya Nirschl, Rebecca Maier, Laura Högl, Max Rieder, Florian Lindner, Maxl Mündel, Franz Braun, Helena Vilsmeier, Bastian Schöttl, Lisa Heindl, David Haubold, Anja Weigl, Maxi Lindner und Yannick Rieder
Als Quizgewinner wurden live gezogen: Emily Stoiber, Fiona Pettersen, Christian Fink, Nils Gehrse und Emily Trestl.

Viele Kinder freuten sich in der Grundschule Bruckberg über ihren Preis. Die Gewinner mit Theresia Zellner und Johanna Obermaier von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG.