Glück hat viele Farben

"Was ist Glück?" lautete der Aufruf zum 50. "jugend creativ-Wettbewerb" der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG. In bunten fantasievollen Bildern malten die  kleinen Künstler, was sie glücklich macht. "Ich begleite den Jugendwettbewerb schon seit einigen Jahren. Jedes Mal ist es wieder interessant.", so Johanna Obermaier bei der Preisverleihung. "Dieses Mal war ich aber besonders gespannt, was ihr zum Thema Glück so alles gemalt und gestaltet habt. Glück kann ganz unterschiedlich aussehen: Ein Geschenk bekommen. Sich etwas trauen. Im Meer baden. Musik hören. Etwas Schwieriges ganz alleine schaffen. Mit Freunden spielen oder jemandem helfen. - Das alles kann uns glücklich machen. Schön ist es, wenn wir diese Momente mit anderen teilen können: Wenn wir zusammen lachen, tanzen und lustige Sachen erleben.", meinte Johanna Obermaier. Die Jury hatte es nicht leicht, aus all den gelungenen farbenfrohen Bildern die Besten zu benennen. Bei den Lehrkräften der Schule Bruckberg bedankte sich Obermaier für die engagierte Unterstützung während des Wettbewerbs. Vor kurzem versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler in der Aula der Schule Bruckberg und warteten voller Spannung auf die Preisverleihung.

Über einen Gewinn beim Malwettbewerb freuten sich: Emilio Söllner, Fynn Holzner, Jonas Stärkl, Felicitas Schäffler, Adriana Fredel, Rosa Wichorski, Clara Rebmann, Rosalie Ranzenberger, Marinus Beubl, Korbinian Schmid, Sophia Rass, Michael Zeidler, Johannes Lindner, Leni Wichorski, Lilly Trestl, Pia Ruhland und Stella Mehnert.
Als Quizgewinner wurden live gezogen: Paulina Rengsberger, Luisa Wagner, Tobias Pinsker und Pia-Katharina Lemberger.

Viele Kinder freuten sich in der Grundschule Bruckberg über ihren Preis. Die Gewinner mit Martina Graf und Johanna Obermaier von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG.