Fahrspaß für unsere kleinen Raser

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG übergab VR-Flitzer

Der Vorstand der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG Josef Wittmann begrüßte vor Kurzem die Vertreter der Kindergärten im Freigelände der Raiffeisenbank in Ergolding.

Josef Wittmann betonte, wie wichtig es der Bank ist, durch derartige Aktionen der regionalen Verantwortung der Raiffeisenbank nachzukommen. Neben einem Spendenbetrag bekam jeder Kindergarten einen kleinen tollen Flitzer. Bei Kindern stehen Bewegung und Mobilität an erster Stelle. Ruhig sitzen fällt den Kleinen oft schwer. Da kommen die VR-JuniorCars genau richtig. Die Begeisterung bei den Kindergärtnerinnen war aufgrund der hochwertigen Verarbeitung der Fahrzeuge groß. Insbesondere die Flüsterreifen und die weich gepolsterten Sitze fanden großen Anklang.
Wittmann erläuterte, dass die Spendenbeträge und die Mittel für die VR-JuniorCars aus dem Reinertrag des Gewinnsparens kommen. Dies ist eine Sondersparform, die den Sparern – neben einer jährlichen Gutschrift – die Chance auf den Gewinn von attraktiven Autos, E-Bikes, Reisen sowie weitere Sachpreise und Geldgewinne gibt. Von dem monatlichen Lospreis von fünf Euro werden vier Euro für den Kunden gespart und ein Euro ist der Loseinsatz. Ein Teil des Einsatzes steht den Raiffeisenbanken wiederum für gute Zwecke zur Verfügung.
Die Kindergartenleiterinnen bedankten sich herzlich und meinten: "Über ein solch tolles Gefährt werden sich unsere Kinder freuen."
Vorstand Josef Wittmann  wünschte den „kleinen Rasern“ viel Spaß beim Fahren.

Vorstand Josef Wittmann wünschte den „kleinen Rasern“ viel Spaß beim Fahren.