Vorstellung des neuen Baugebiets in Gündlkofen

Interessanter Vortrag der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG

Gündlkofen. Vor kurzem lud die Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG interessierte Kunden und Bürger zu einem Informationsabend zum Thema "Bauen" mit Vorstellung des neuen Baugebiets in Gündlkofen in das Sportheim Gündlkofen ein. Martin Lohmaier, Geschäftsstellenleiter der Raiffeisenbank Gündlkofen, begrüßte die Anwesenden und als Referenten Markus Gruber von der Bausparkasse Schwäbisch Hall, Udo Zimmerer von der R+V Versicherung sowie Bürgermeister Wilhelm Hutzenthaler und Jens Gehder von der Gemeinde Gündlkofen. Zunächst erhielten die Zuhörer von Martin Lohmaier und Markus Gruber einen allgemeinen Überblick, was man als Bauherr alles beachten sollte und wie wichtig hier ein Ansprechpartner vor Ort in allen finanziellen Angelegenheiten ist. Anschließend erläuterte Udo Zimmerer den optimalen Schutz an Versicherungen rund um den Neubau. Bürgermeister Wilhelm Hutzenthaler und Jens Gehder zeigten anschließend den Interessenten den Bebauungsplan für das neue Baugebiet in Gündlkofen. Dabei wurden die Vorschriften zur Bauweise, zu den Baulinien, der Gebäudehöhe und der Dachvorgaben bekanntgegeben. Weiter wurden die Kriterien zu der Vergabepolitik der Grundstücke durch die Gemeinde vorgestellt. Martin Lohmaier bedankte sich zum Schluss sehr herzlich bei den Referenten für die ausführlichen und wichtigen Informationen und appellierte an die Zuhörer, bei Bauvorhaben sich gut zu informieren und auch auf den Rat der Spezialisten zurück zu greifen. In allen finanziellen Angelegenheiten stehen wir als Raiffeisenbank vor Ort als zuverlässiger Partner gerne zur Verfügung. Am Ende der Veranstaltung blieb bei einem kleinen Imbiss Zeit für eine offene Fragenrunde.

Unser Bild zeigt: Martin Lohmaier, Markus Gruber, Udo Zimmerer, Bürgermeister Wilhelm Hutzenthaler und Jens Gehder