Kreative Bilder beim Malwettbewerb

Preisverleihung der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG am Gymnasium Ergolding

Vor kurzem versammelten sich die Schülerinnen und Schüler im Mehrzweckraum des Gymnasiums in Ergolding  und warteten gespannt, wer einen Preis beim Jugendwettbewerb entgegennehmen konnte. Das Thema des 45. internationalen Jugendwettbewerbs lautete: "Fortbewegung und digitale Vernetzung".

Die Jugendlichen wurden aufgefordert, Bilder zu gestalten, die zeigen, was ihnen zu Fortbewegung und digitaler Vernetzung so alles einfällt. So entstanden tolle kreative Malarbeiten. "jugend creativ" ist inzwischen ein bekannter Name und der weltgrößte Jugendwettbewerb. Er findet in Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien/Südtirol, Luxemburg, Österreich und der Schweiz statt und rund eine Million Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind jährlich mit dabei. "Es ist wichtig, dass die jungen Heranwachsenden bereits im frühen Alter darauf hingewiesen werden, dass das Internet in vielen Bereichen des Lebens äußerst hilfreich sein kann, die sinnvolle Freizeitgestaltung aber keineswegs vernachlässigt werden sollte." so Direktor Andreas Antholzer von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG. Die Schirmherrschaft des aktuellen Wettbewerbs hat der Reporter und Moderator Willi Weitzel  aus der TV-Sendung "Willi wills wissen" übernommen. Er sollte mit seiner Aussage "Sammelt all eure Ideen zum Thema "Immer mobil, immer online", fügt eure persönlichen Erfahrungen und eine kräftige Prise Fantasie dazu, werft alles in einen kreativen Eimer, Deckel drauf, ordentlich schütteln, und dann werden tolle Kunstwerke entstehen." Recht behalten. "Die jungen Schülerinnen und Schüler haben bewiesen, dass in ihnen eine große Portion Kreativität und künstlerische Begabung steckt. Wie ihr unterwegs seid und euer Umgang mit Handys und Internet habt ihr in bunten Bilder anschaulich dargestellt." meinte Andreas Antholzer.

Schöne Preise, wie Tischtennissets, Bocciaspielsets, Gesellschaftsspiele, Wasserringe, Zelte, Luftmatratzen, Frisbeescheiben und Kopfhörer konnten die Sieger am Gymnasium in Ergolding entgegennehmen. Die Gewinner waren: Tina Aschenbrenner, Franziska Tahedl, Dorothea Krasman, Matthias Reisinger, Leander Jahn, Lukas Heisig, Aylin Karaüzüm, Felix Brandmeier, Liliana Gruber, Jannick Köhler, Sabrina Weidner, Laura Geuß, Lukas Spencer, Maria Kühne, Melissa Zierer, Katharina Bisani, Julia Dietl und Moritz Quaiser.

Rektor Dr. Klaus Wegmann, Kunstlehrer Ulrich Schmid sowie Direktor Andreas Antholzer von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG freuten sich mit den glücklichen Gewinnern.