Schülerlotsen und Busbegleiter - die gelben Schutzengel

Raiffeisenbank und Markt dankten Schülerlotsen und Busbegleiter für ihre verantwortungsvolle Aufgabe

Schülerlotsen und Busbegleiter haben eine verantwortungsvolle und sehr wichtige Aufgabe. Sie sorgen bei Wind und Wetter an fünf Tagen in der Woche dafür, dass ihre Mitschüler wohlbehalten durch den täglichen Verkehr sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen. "Für diesen Einsatz möchten wir danke sagen", meinte Direktor Josef Wittmann von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG. Auch dem Markt Ergolding ist es ein Anliegen, den Schülern einen möglichst sicheren Schulweg zu gewährleisten.

Für die Bank ist es inzwischen zur Tradition geworden, jährlich den Lotsen und Busbegleitern in Form eines Essens und eines Geschenkes Dank und Anerkennung für ihren unermüdlichen Einsatz auszusprechen.

Leider konnte wegen Covid-19 auch dieses Jahr keine Feier abgehalten werden. Trotzdem wollten Direktor Josef Wittmann von der Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eG und Bürgermeister Andreas Strauß sich bei den Schülerlotsen bedanken, dass sie täglich ein Stück ihrer freien Zeit opfern. Deshalb überreichten Wittmann und Strauß Geschenkgutscheine an Rektor Peter Manhart von der Grund- und Mittelschule Ergolding und Rektor Alexander Köppl von der Staatlichen Realschule Ergolding mit der Bitte diese zu verteilen.